NIEDERSTÄTTER KRAN CONSULTING

Kran-Kompetenz für Obi

Die neue Baustelle von Obi in der Giulio Pastore Straße in der Industriezone von Bozen liegt unweit vom Flughafen. Eine Herausforderung für die Baufirma Bernard Bau, die mit dem Niederstätter Kran-Consulting gelöst werden konnte. 
Wenn es um die Baustellenorganisation und den Kranservice geht, bietet Niederstätter eine 360°-Betreuung: Von der Beratung über die Logistik, von der Montage bis zum Service. Der Wettbewerbsvorteil, den dieser besondere Service gepaart mit dem langjährigen Know-how der Niederstätter-Experten den Partnerfirmen gewährt, hat sich auch dieses Mal wieder bei der Baustelle für die größte Obi-Filiale Italiens gezeigt.
 
So äußerte sich Markus Bernard, CEO von Bernard Bau, über das Projekt und die Zusammenarbeit mit Niederstätter:
 
Warum haben Sie Niederstätter als Partner gewählt?
Die Firma Niederstätter ist für uns ein kompetenter Partner, wenn es um die Einrichtung von Baustellen geht.
 
Wie sind Sie mit dem Niederstätter Service zufrieden?
Der schnelle und kompetente Service funktioniert sehr gut. Niederstätter garantiert uns, dass wir stets die richtige Maschine für jede Aufgabe haben. Auch um Wartungen und - falls doch mal nötig - Reparaturen, brauchen wir uns nicht zu kümmern.
 
Wie funktioniert die Zusammenarbeit?
Die jahrelange Zusammenarbeit, die wir als Bernard Bau mit der Firma Niederstätter leben, hat durch diese Kompetenz immer wieder ökonomische und organisatorische Vorteile für unser Unternehmen gebracht.
 
Welche Vorteile ergaben sich für das Projekt Baustelle Obi in Bozen durch die Niederstätter Beratung?
Speziell bei einem Großprojekt, wie bei Obi in Bozen, war die Beratung von der Firma Niederstätter über Montage und Positionierung sowie Ausstattung der Kräne eine große Hilfe für uns.
 
Um die Bauarbeiten bestens zu organisieren wurden 2 Krane Liebherr 280 EC-H und 1 Kran Liebherr 370 EC-B installiert. Die Herausforderung bestand in der unmittelbaren Nähe zum Flughafen, was eine Kraninstallation in der üblichen Höhe nicht ermöglicht. Gemeinsam konnte geklärt werden, in welcher Position und Höhe die Krane installiert werden können, um unnötige Kosten zu vermeiden. Durch die effiziente Beratung für den Kraneinsatz, die schnelle Reaktion und die konstante Betreuung durch Niederstätter, konnten wichtige Projekt-Ressourcen gespart werden. Zum Einsatz kommt hier auch der neue Liebherr 370 EC-B mit dem erstmals in Italien eingesetztem Faserseil. Unser langjähriger Qualitätspartner Liebherr arbeitet ständig an neuen Lösungen für den Sektor. Eine der letzten, neuen Entwicklungen ist besagtes Faserseil, welches höhere Traglasten bei gleicher Kranstruktur und eine bis zu 4-fach längere Lebensdauer zum vergleichbaren Stahlseil ermöglicht.
 
 

Für Fragen und Infos

Schreiben Sie uns!

Gerne geben wir Ihnen weitere Infos zum Thema und beantworten Ihre Fragen. Schreiben Sie uns, wir melden uns kurzfristig bei Ihnen!
 
 
Weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Anfrage absenden

Referenzen, News, Kultur

Rund um Niederstätter

 
 
Produkte

Schulbau der Rekorde in Lana

Der Zeitraffer zeigt es in beeindruckender Weise: In nur zwei Wochen wurden 117 Containermodule angeliefert und positioniert. Innerhalb einer weiteren Woche war die Fertigbau-Schule fertiggestellt. 
zum magazine
Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung und abonnieren Sie unseren Newsletter!
Info & News
 
 
 
Anmelden
 
 
 
Kontakt zu Niederstätter
Wie können wir Ihnen helfen?
chat
Beratung
Beratung zu Baustelleneinrichtung und Einsatz von Hebemitteln.
Kontaktformular
settings
Ersatzteile
Original-Ersatzteile für viele Marken von Baumaschinen und -geräten
Anfragen
hammer
Reparatur-Service
T +39 0471 061121
Whatsapp +39 349 982 1778
E service@niederstaetter.it
Kontaktformular
Kontakte
Alle Kontakte auf einen Blick
Kontaktübersicht
  • It
  • Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.