Bausektor 5.0

Die Messe „Edil“ in Bergamo - ein Treffpunkt, um innovative Lösungen zu bieten

„Die Teilnahme an einer Messe bedeutet für uns zusammenzukommen, um gemeinsam Antworten und Lösungen für die Herausforderungen auf den heutigen Baustellen zu finden", so Daniela Niederstätter, Mitglied im Verwaltungsrat.

Aus diesem Grund haben wir von Anfang an die Messe 'Edil' mit unserer Präsenz unterstützt. Sie fand von Freitag, 26. bis Sonntag, 28. April in Bergamo statt. Dabei hatten wir in vielerlei Hinsicht Gelegenheit, Netzwerke zu knüpfen, die Akteure und Akteurinnen der Branche zu treffen und Ideen auszutauschen. Es wurde viel über neue, innovative und nachhaltige Lösungen für den Sektor gesprochen, wie z. B. den Energiespeicher von Atlas Copco. Ein System, das einer Powerbank für das Smartphone ähnelt, allerdings um ein Vielfaches größer ist. Neben einer deutlichen Reduzierung des Benzinverbrauchs und der CO2-Emissionen um bis zu 90 % im Hybridbetrieb ist dieses innovative System extrem leise und nahezu wartungsfrei.

Der Niederstätter Messestand war gut besucht. Viele Fachleute aus der Baubranche aus kleinen und mittleren Unternehmen haben das Gespräch gesucht. Auch einige Vertreter von kommunalen Baustellen und Industrien waren zugegen. Auf großes Interesse stießen die Rad- und Teleskopladermodelle der deutschen Qualitätsmarke Kramer, insbesondere der Radlader mit Teleskoparm, der viele Vorteile mit sich bringt. Alle Produkte von Kramer sind mit einer 4-Rad-Lenkung ausgestattet. Ihre Vielseitigkeit ist immens. Die Maschinen lassen sich mit vielen Anbaugeräten kombinieren und so für die unterschiedlichsten Arbeiten einsetzen. Schon aus der Ferne konnten die Gäste die neueste Technologie der Liebherr-Krane am Niederstätter Messestand erkennen. Ebenfalls ein Anzugsmagnet für viele. Während der Liebherr-Schnelleinsatzkran L1-32 kompakt und schnell einsatzbereit ist, bietet der Liebherr 81 K.1 große Flexibilität, da Ausladung und Höhe des Hakens an die jeweilige Baustellensituation angepasst werden können. Dieser Kran ist damit sowohl für große als auch für kleine Baustellen geeignet. Die Liebherr-Krane können direkt vom Lkw auf den eigenen Achsen gezogen werden, ohne dass eine Beladung erforderlich ist.

Im Gespräch war auch die nahegelegene Niederlassung in Castelli Calepio (BG) und die dort angebotenen Niederstätter Dienstleistungen, der Mietservice für Kramer und andere Baumaschinen, der Kran-Komplett-Service inklusive Planung von Position und Einsatz der Liebherr-Krane direkt auf den Baustellen und die Kurse für Maschienenführer im Schulungszentrum der Niederstätter Academy. In Castelli Calepio wurde kürzlich ein neuer Off-Road-Bereich eingerichtet, um eine praxisnahe Lernumgebung zu bieten. In der Niederstätter Academy wird die Ausbildung selbst innovativ. Hier wird nicht nur in neue Lernmethoden, sondern auch in neue Ausrüstung investiert, zum Beispiel durch den Einsatz von Simulatoren für die Bedienung von Baumaschinen. Um die Qualität der Ausbildung weiter zu steigern, wird darüber hinaus laufend in Baumaschinen mit fortschrittlicher Technik und in neue Kursräume investiert. Die Kurse werden in einer sehr hohen Frequenz mit garantierten Terminen ohne Mindestteilnehmerzahl organisiert.
Ein weiteres Produkt, das Niederstätter auszeichnet, ist die Planung und Realisierung von modularen Raumsystemen, mobilen Gebäude für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke: Büros, Schulen, Krankenhäuser, etc. Diese Gebäude können auch mit einer künstlerischen Gestaltung der Fassade realisiert werden. Diese ARTCONTAINER sind einzigartig in ihrer Ausführung und bieten Komfort für die Nutzer und die Umgebung. Zur Messe „Edil“ brachte Niederstätter gleich zwei ARTCONTAINER, die von österreichischen und Südtiroler Künstlern gestaltet wurden und am Stand sowie am Eingang der Messe zu bewundern waren.

Alles in allem ein sehr gelungener Messeaufenthalt. Wir konnten von sehr guter Infrastruktur der Messe profitieren und die vielen Besucherinnen und Besucher kennenlernen. Es handelt sich sicherlich um ein Branchenereignis, das in den kommenden Jahren wachsen wird. Wir freuen uns darauf, wieder dabei zu sein.

Für Infos: sales@niederstaetter.it

 

Für Fragen und Infos

Schreiben Sie uns!

Gerne geben wir Ihnen weitere Infos zum Thema und beantworten Ihre Fragen. Schreiben Sie uns, wir melden uns kurzfristig bei Ihnen!
 
 
Weiterlesen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Anfrage absenden

Referenzen, News, Kultur

Rund um Niederstätter

 
 
Produkte

Schulbau der Rekorde in Lana

Der Zeitraffer zeigt es in beeindruckender Weise: In nur zwei Wochen wurden 117 Containermodule angeliefert und positioniert. Innerhalb einer weiteren Woche war die Fertigbau-Schule fertiggestellt. 
zum magazine
Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung und abonnieren Sie unseren Newsletter!
Info & News
 
 
 
Anmelden
 
 
 
Kontakt zu Niederstätter
Wie können wir Ihnen helfen?
chat
Beratung
Beratung zu Baustelleneinrichtung und Einsatz von Hebemitteln.
Kontaktformular
settings
Ersatzteile
Original-Ersatzteile für viele Marken von Baumaschinen und -geräten
Anfragen
NS_icon_loadertruck_white
Mietzentrum
Kontaktformular
hammer
Reparatur-Service
T +39 0471 061121
Whatsapp +39 349 982 1778
E service@niederstaetter.it
Kontaktformular
  • It
  • Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.