Sicherheitskurs für Gerüstbauer - Niederstätter AG, Baumaschinen & Container Rund-Um-Service, Neu, Gebraucht, Miete, Finanzierung

Suche

Sicherheitskurs für Gerüstbauer

Grundkurs für Gerüstbauer

Variante:

Grundkurs

TERMINE & ANMELDUNG (hier klicken)

Dauer Grundkurs für Gerüstbauer:

28 Stunden: immer von 8:00 12:00 & 13:00 bis 17:00
Änderungen der Kurszeiten vorbehalten.

Grundkurs für Gerüstbauer:

Der Auffrischungskurs muss alle 4 Jahre besucht werden. Vorraussetzung ist der absolvierte Grundkurs.

Gesetzesbezug:

Laut Bestimmungen des G.v.D. 81/2008, Anhang 21.

Voraussetzung:

  • Volljährigkeit
  • Geistige und körperliche Eignung

Inhalte, Überblick:

  • Allgemeine Sicherheitsvorschriften, Unfallstatistiken
  • Best Practice
  • Pi.M.U.S.
  • PSA
  • Verankerungen
  • Sicherheitskontrollen
  • Aufbau- Abbau- Umbau von Rohrkupplungsgerüsten
  • Aufbau- Abbau- Umbau von vorgefärtigten Rahmen
  • Aufbau- Abbau- Umbau von Steher und Querträgern
  • Notfallmanagement

Teilnahmebestätigung:

Jeder Teilnehmer, der mindestens 90% der Gesamtstunden besucht hat und den theoretischen und praktischen Abschlusstest bestanden hat, erhält am Ende der Ausbildung sein Teilnahmezertifikat.

Bei den Abschlusstests müssen mindestens 70% der Aufgaben bestanden worden sein. Bei Nichtbestehen muss der gesamte Kurs nocheinmal besucht werden und die Teilnahmegebühren ein weiters Mal entrichtet werden.

Die Teilnahmebestätigung werden nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments ausgehändigt.

Veranstaltungsort:

Der Kurs wird im Safety Park in Bozen / Pfatten abgehalten. Zur genauen Beschreibung geht es HIER.

Aus organisatorischen Gründen könnte sich der Veranstaltungsort ändern. Der definitive Veranstaltungsort wird mit der definitiven Kursbestätigung eine Woche vor Kursbeginn mitgeteilt.

Kontakt, Anmeldungen, Fragen:

Hannes Fistill
Telefon +39 0471 061 128
E-Mail academy@niederstaetter.it