Ausbildung zum Baukranführer - Niederstätter AG, Baumaschinen & Container Rund-Um-Service, Neu, Gebraucht, Miete, Finanzierung

Suche

Ausbildung zum Baukranführer

WERDE KÖNIG DER BAUSTELLE

Ausbildung zum Kranführer

Der Kranführer ist eine der wichtigsten Personen auf Baustellen im Hochbau. Die Landesberufsschule Schlanders organisiert in Zusammenarbeit mit Niederstätter eine Ausbildung zum Baukranführer. Die Teilnehmer erlernen in praktischen Übungen das Bedienen der Krane und erhalten wichtige Informationen zu gesetzlichen Bestimmungen, Organisation der Baustelle und Service für Turmdrehkrane.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

  • Geeignet für Personen ohne Erfahrung
  • Termin und Dauer: Mo. 11.3. – FR. 15.3.2019 – 40 Stunden
  • Kursort: Berufsschule Schlanders/Niederstätter AcademyBozen
  • Kursgebühr: 260 € (Einhebung durch die Berufsschule Schlanders)

Ihr persönlicher Vorteil:

  • Kranführer sind gefragt – beste Aussichten auf Anstellung im In- und Ausland. *
  • Im Rahmen des “Master of Machine” absolvierbar
  • Nachweisbare Qualifikation
  • Aufnahme in den Niederstätter Kranführer-Pool

Zielgruppe:

Personen, welche die professionelle Bedienung eines Baukrans erlernen möchten und ihre Fähigkeiten mit einem Zertifikat vorweisen möchten.

Voraussetzungen:

Wünschenswert ist ein absolvierter Sicherheitskurs für Turmdrehkranen

Der Kranführer – ein Beruf mit steigender Wichtigkeit

Je größer und komplexer eine Baustelle ist, desto wichtiger wird der Kranführer. Um die heutigen hohen Anforderungen bei Terminen zu erfüllen, ist der Kranführer ein wichtiges Bindeglied. Er versorgt die Arbeitsgruppen mit Material und trägt damit zur Sicherheit und Effizienz auf der Baustelle maßgeblich bei.

Das Netzwerk von Niederstätter

Mit einem Mietpark von mehr als 200 Liebherr-Turmdrehkranen ist Niederstätter eine der wichtigsten Adressen auf nationaler Ebenen im Kransektor. Dank der Präsenz auf vielen Baustellen und Kontakt zu großen Baufirmen können wir immer wieder Kranführer vermitteln.

Berufsqualifizierung zum Kranführer

Dieser Grundkurs wir für die Ausbildung zum qualifizierten Kranführer anerkannt. Teilnehmer, die im Anschluss einen Vertiefungskurs mit einer Dauer von 40-60 Stunden besuchen, können nach Teilnahme an einer Prüfung die Berufsqualifizierung zum Kranführer erlangen. Der Vertiefungskurs wird 2019 stattfinden, Termine werden noch bekannt gegeben. Die Landesberufsschule wird eine Kommission stellen, die für die schriftliche und praktische bewertung der Kranführer zuständig ist. Wenn die Prüfung bestanden wurde, werden die Teilnehmer ins Verzeichnis der Kranführer aufgenommen.

Kontakt für weitere Infos:

Hannes Fistill, Verantwortlicher Weiterbildung

Hannes Fistill

T 0471 061128
E academy@niederstaetter.it

Kursprogramm

PROGRAMM REFERENTEN DAUER
Krantechnologie und Praxis

  1. Krantypen
  2. Bauteile
  3. Seiltechnik
  4. Anschlagtechnik
  5. Fahrpraxis
Referenten der Niederstätter Academy 3 1/2 Tage

  1. 1 Stunde
  2. 3 Stunden
  3. 2 Stunden
  4. 4 Stunden
  5. 18 Stunden
Sicherheit spezifisch für Kranführer Referenten der Niederstätter Academy 2 Stunden
Kommunikation Steidl Susanne 1/2 Tag
Regelungen im Zusammenhang mit der Montage von Turmdrehkranen

  1. Überprüfungen
  2. Genehmigungen
  3. Anfahrt
  4. Abstände
Referenten der Niederstätter Academy 2 Stunden
Baustellenorganisation Fraunhofer Italia 4 Stunden

* in bestimmten Ländern ist für das Führen von Turmdrehkranen eine länderspezifische Ausbildung erforderlich.