Suche

Impressum
Cookie policy
P.IVA 01752390219

Video: Förderungen für einen neuen Maschinenpark
von Christoph Mahlknecht

Sonderabschreibung, Hyperabschreibung, Förderung Sabatini. Unser Experte erklärt die wichtigsten Begriffe.

Der italienische Staat bietet noch bis Ende 2017 einmalige Gelegenheiten, Steuervorteile und andere Förderungen zu nutzen. Dabei geht es vor allem um qualitativ hochwertige Maschinen, die bestimmte Kriterien erfüllen. Ein wichtiger Punkt istdas Vorhandensein moderner Informationstechnik, mit denen die Maschinen optimal kontrolliert und effizient eingesetzt werden können. Daher ist dies der perfekte Moment, um den eigenen Maschinenpark zu modernisieren und die Produktivität zu steigern.

Schnellkontakt:

Florian Schwienbacher

Florian Schwienbacher

T 0471 061102
Email

Ein wichtiger Punkt ist das Vorhandensein moderner Informationstechnik, mit denen die Maschinen optimal kontrolliert und effizient eingesetzt werden können. Daher ist dies der perfekte Moment, um den eigenen Maschinenpark zu modernisieren und die Produktivität zu steigern.

Neben Hyperabschreibung und Sonderabschreibung gibt es mögliche Förderungen für Investitionen. Das “Sabatini”-Gesetz sieht Zinsbeiträge für die Finanzierung von Darlehen bei Neuankauf von Maschinen oder für das Leasing vor.

Der sogenannte ordentliche Zinsbeitrag beträgt 2,75% jährlich. Bei einer Laufzeit des Darlehens von 5 Jahren bedeutet das einen Beitrag von ca. 7,72% des Anschaffungswertes.
Der Zinsbeitrag erhöht sich auf 3,575% jährlich, wenn man in digitale Technologie und in Kontrollsysteme investiert. Somit ergibt sich bei einer Laufzeit von fünf Jahren ein Beitrag von 10,10% des Anschaffungswertes.

Die staatlichen Sabatini-Zinsbeiträge müssen beantragt werden und sind nur bis zur Erschöpfung eines bestimmten Pensums möglich.
Es ist also Eile geboten! Informiere dich jetzt!

Beitrag kommentieren:

(wird nicht veröffentlicht)