Suche

Impressum
Cookie policy
P.IVA 01752390219

 „Niederstätter ist ein Partner mit Handschlagqualität“
von Christoph Mahlknecht

Mosca Costruzioni escavatori Wacker Neuson

Unser Verkäufer Massimo Garbin mit Daniele Mosca.     

Mosca Costruzioni investiert in drei neue Bagger und eine Grabenwalze.

Ganze 45 Frauen und Männer zählt das Team von Mosca Costruzioni aus Bersone. Inhaber Daniele Mosca, ein bekanntes Gesicht in den Valli Giudicarie, kann viele Referenzen aufweisen, im Hoch- und Tiefbau. Letzthin hat er zudem den Winterdienst in einigen Gemeinden übernommen. Um sich weiter um öffentliche Aufträge bewerben zu können, war eine Investition in den Maschinenpark notwendig geworden.

Mosca Costruzioni escavatori

Geom. Daniele Mosca hat in drei Bagger und eine Grabenwalze investiert.

Willst du bei öffentlichen Ausschreibungen mitmachen, brauchst du einen aktuellen Maschinenpark“, erklärt Daniele Mosca. „Für uns war klar: Wir wollen. Deshalb haben wir mit verschiedenen Lieferanten Kontakt aufgenommen. Niederstätter hat uns die Bagger von Wacker Neuson angeboten. Die Maschinen gefallen mir gut und der Preis hat gepasst. Im Einsatz müssen sie sich noch beweisen. Schon jetzt kann ich aber behaupten, dass Niederstätter ein Partner mit Handschlagqualität ist. Was ich mit Verkaufsleiter Leonhard Kofler und Verkäufer Massimo Garbin vereinbart hatte, das hat gepasst. Das ist längst nicht bei allen Lieferanten so.“

Neben den Baggern, zwei EZ17 und einem EZ38, und der Grabenwalze, hat Daniele Mosca bei Niederstätter einen Radlader für den Winterdienst gemietet. Der Kramer 8095 ist mit Schneeschild und Salzstreuer ausgestattet. Ist Daniele Mosca zufrieden, schließt er eine weitere Investition nicht aus. „Der Radlader hätte gegenüber einem Traktor den Vorteil, dass ich ihn ganzjährig einsetzen kann.“

Beitrag kommentieren:

(wird nicht veröffentlicht)