Kunst und Container - ein Blick nach München - Niederstätter AG, Baumaschinen & Container Rund-Um-Service, Neu, Gebraucht, Miete, Finanzierung

Suche

Kunst und Container – ein Blick nach München
von Christoph Mahlknecht

Kunstprojekt von Niederstätter im Jahr 2008 in Bruneck

grundlos glücklich - Kunst im Container     

Kunst-Container haben bei Niederstätter mittlerweile Tradition. Mir selbst macht es viel Spaß, jedes Jahr mit anderen Künstlern neue Projekte zu realisieren. Heute habe ich mich im Netz umgeschaut, was anderswo zu diesem Thema geboten wird. Gestoßen bin ich dabei auf eine interessante Veranstaltung in München.

“Spielart-Festival” nannte sich das ganze, und statt fand es im Herbst 2013 in der bayrischen Hauptstadt. Toll ist, dass dazu ein eigener Blog eingerichtet wurde, der Spielart Blog. Während des Festivals richten sich zehn KünstlerInnen und Künstlerkollektive aus Beirut, Frankfurt, Wien, Amsterdam, Lissabon, Maribor, Riga, Gent und München in den Containern ein und präsentierten ihre Sichtweisen und Reflexionen zum Thema Leben in der Stadt. Im Blog wurde laufend über das Projekt berichtet.

“Sowas habe ich doch schon mal gesehen”, kams mir gleich in den Sinn. Damals arbeitet ich zwar noch nicht bei Niederstätter, aber in unserem “Container Compendium”, unserer Sammlung der Kunstprojekte der letzten Jahre, war ein ähnliches Projekt zu finden. Niederstätter hatte 2008 einen temporären Ausstellungsort in Bruneck zum Thema “Fragen und Antworten von gesellschaftlicher Relevanz zum Thema Glück” realisiert. Genau wie letztes Jahr in München richteten sich damals  10 Künstler in verschiedenen Containern ein. Das ganze führte schlussendlich zur Ausstellung “grundlos glücklich”.

Fürs laufende Jahr haben wir wieder ein tolles Projekt in Planung. Die Serie “Art container” von Niederstätter wird also fortgesetzt, um wie schon vor 6 Jahren landen wir heuer wieder in Bruneck. Mehr verrate ich zurzeit noch nicht, aber ihr könnt gespannt sein!

Beitrag kommentieren:

(wird nicht veröffentlicht)