Sicherheit - Niederstätter AG, Baumaschinen & Container Rund-Um-Service, Neu, Gebraucht, Miete, Finanzierung

Suche

Neue Kurstermine für Januar, Februar, März jetzt ONLINE

Schulung und Weiterbildung bei Niederstätter - Zertifizierte Befähigungskurse für Maschinenführer

Eine ausführliche Einweisung und Schulung macht sich auf der Baustelle sofort bemerkbar und bezahlt.

Wir organisieren für Sie:
Den gesamten Beitrag lesen

TV-Programmhinweis: “Arbeiten am Abgrund”

Andreas und Albert - die Kranmonteure von Niederstätter in der Reportage "Arbeiten am Abgrund"

In der Mediathek des Senders RAI Süditrol können Sie die Reportage “Arbeiten am Abgrund” ansehen.
Den gesamten Beitrag lesen

Ein starker Partner im Zivilschutz

Toni & Hilde Niederstätter

Toni & Hilde Niederstätter     

Vergangenen Donnerstag 19.03. empfingen wir in unserer Lagerhalle in Steg im Eisacktal die Teilnehmer und Veranstalter des CIVIL PROTECT CONGRESS 2015 – “BLACK OUT“
Den gesamten Beitrag lesen

Revisionspakete bei Niederstätter

Rollende Werkstatt Niederstätter - Officina mobile Niederstätter

Rollende Werkstatt Niederstätter - Officina mobile Niederstätter     

Vorbeugen ist noch immer besser als „heilen“

 

Deshalb jetzt Revisionspakete inkl. unserem Service bestellen!

Das Paket enthält
Den gesamten Beitrag lesen

Zertifizierte Befähigungskurse für Maschinenführer – Neu bei Niederstätter.

Weiterbildung: Kurse für Arbeitssicherheit und Maschinenführer.

Weiterbildung: Jeder Kursteilnehmer erhält ein Zertifikat     

Besser!
Der Maschinenführer mit Zertifikat.

Fünf verschiedene Befähigungskurse bietet unser Schulungszentrum im September an. Von Turmdrehkranen bis zu Staplern. Zertifizierte Maschinenführer
werden ihrer Verantwortung in der Praxis gerecht.

Jetzt anmelden!

Hinweis zur Arbeitssicherheit

Zurzeit kontrolliert das Arbeitsinspektorat verstärkt die Überprüfung und korrekte Meldung der Elektro- und Erdungs- und Blitzschutzanlagen.

Bezugnehmend auf das DPR 462 vom 22. Oktober 2001 (in Kraft getreten am 23/01/02), welches die Überprüfung von Blitzschutzanlagen und Erdungsanlagen regelt, erinnern wir Sie daran, dass die Inbetriebnahme dieser Anlagen gemeldet und periodisch von einem befähigten Techniker (eingetragene Überprüfer laut Voraussetzungen und Unabhängigkeit zu Planungs- und Installationstätigkeit) überprüft werden muss. Dies betrifft auch die Erdungsanlagen der bereits auf Baustellen installierten Krane.

Kurz detailliert die oben genannten Phasen:

NEUE ANLAGEN:

Phase 1: Nach Fertigstellung der Anlage, mit Ausstellung der Konformitätserklärung seitens des Installateurs, muss der Arbeitgeber die Konformitätserklärung
innerhalb der kommenden 30 Tage nach der Inbetriebnahme dem örtlich zuständigen INAIL zusenden (verwenden Sie dazu das entsprechende INAIL-Formular, wo auf der 2. Seite die Anweisungen für das Ausfüllen zu finden sind).

Phase 2: Nach 2 oder 5 Jahren (ab INAIL Meldung) muss die periodische Prüfung von einen befähigten Techniker, der im Landesverzeichnis der Prüfer eingetragen ist, durchgeführt werden:

- alle 2 Jahre für jene die auf Baustellen, Arztpraxen, Gebäude und Bereichen mit einem mittlerem oder erhöhten Brandrisiko (z.B. Tätigkeiten, die ein Brandschutzprojekt verlangen) installiert sind;
- alle 5 Jahre für alle anderen Installationen.

BESTEHENDE ANLAGEN:

Für bereits bestehende Anlagen gilt die letzte Messung der Erdungs- und Blitzschutzanlage als Datum für die nächste Fälligkeit. Die Meldung der Anlage an das INAIL muss unverzüglich erfolgen.

Das Meldeformular finden Sie unter folgendem Link: www.inail.it

Beim Ausfüllen des Formulars und bei der Suche nach einem befähigten Techniker stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt: Hannes Fistill
T +39 0471 061128
E hannes@niederstaetter.it