Gesetze - Niederstätter AG, Baumaschinen & Container Rund-Um-Service, Neu, Gebraucht, Miete, Finanzierung

Suche

Zertifizierte Befähigungskurse für Maschinenführer – Neu bei Niederstätter.

Weiterbildung: Kurse für Arbeitssicherheit und Maschinenführer.

Weiterbildung: Jeder Kursteilnehmer erhält ein Zertifikat     

Besser!
Der Maschinenführer mit Zertifikat.

Fünf verschiedene Befähigungskurse bietet unser Schulungszentrum im September an. Von Turmdrehkranen bis zu Staplern. Zertifizierte Maschinenführer
werden ihrer Verantwortung in der Praxis gerecht.

Jetzt anmelden!

Hinweis zur Arbeitssicherheit

Zurzeit kontrolliert das Arbeitsinspektorat verstärkt die Überprüfung und korrekte Meldung der Elektro- und Erdungs- und Blitzschutzanlagen.

Bezugnehmend auf das DPR 462 vom 22. Oktober 2001 (in Kraft getreten am 23/01/02), welches die Überprüfung von Blitzschutzanlagen und Erdungsanlagen regelt, erinnern wir Sie daran, dass die Inbetriebnahme dieser Anlagen gemeldet und periodisch von einem befähigten Techniker (eingetragene Überprüfer laut Voraussetzungen und Unabhängigkeit zu Planungs- und Installationstätigkeit) überprüft werden muss. Dies betrifft auch die Erdungsanlagen der bereits auf Baustellen installierten Krane.

Kurz detailliert die oben genannten Phasen:

NEUE ANLAGEN:

Phase 1: Nach Fertigstellung der Anlage, mit Ausstellung der Konformitätserklärung seitens des Installateurs, muss der Arbeitgeber die Konformitätserklärung
innerhalb der kommenden 30 Tage nach der Inbetriebnahme dem örtlich zuständigen INAIL zusenden (verwenden Sie dazu das entsprechende INAIL-Formular, wo auf der 2. Seite die Anweisungen für das Ausfüllen zu finden sind).

Phase 2: Nach 2 oder 5 Jahren (ab INAIL Meldung) muss die periodische Prüfung von einen befähigten Techniker, der im Landesverzeichnis der Prüfer eingetragen ist, durchgeführt werden:

- alle 2 Jahre für jene die auf Baustellen, Arztpraxen, Gebäude und Bereichen mit einem mittlerem oder erhöhten Brandrisiko (z.B. Tätigkeiten, die ein Brandschutzprojekt verlangen) installiert sind;
- alle 5 Jahre für alle anderen Installationen.

BESTEHENDE ANLAGEN:

Für bereits bestehende Anlagen gilt die letzte Messung der Erdungs- und Blitzschutzanlage als Datum für die nächste Fälligkeit. Die Meldung der Anlage an das INAIL muss unverzüglich erfolgen.

Das Meldeformular finden Sie unter folgendem Link: www.inail.it

Beim Ausfüllen des Formulars und bei der Suche nach einem befähigten Techniker stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt: Hannes Fistill
T +39 0471 061128
E hannes@niederstaetter.it

Jetzt Steuerbonus nutzen!

53k

Seit 25/06/2014 steht Ihrem Unternehmen ein Steuerguthaben von 15% auf Investitionen zu. Mehr….

Auf Investitionen, welche im Zeitraum vom 25/06/2014 bis 30/06/2015 getätigt werden und welche den durchschnittlichen Investitionswert der letzten 5 Jahre übersteigen (das Jahr mit der höchsten Investition wird ausgeklammert), steht dem Unternehmen ein Steuerbonus von 15% dieser Mehrinvestition zur Verfügung.

Hier finden Sie das PDF mit dem dazugehörigen Gesetzestext, auf Seite 4-5 finden Sie die Liste der zulässigen Investitionen.

Ein Beispiel (im PDF auf Seite 7):
Investitionswert zwischen 25/06/2014 und 30/06/2015 beträgt 100.000 €
Der durchschnittliche Investitionswert in den letzten 5 Jahren betrug 60.000 €
Auf die Mehrinvestition von 40.000 € stehen dem Unternehmen 15% Steuerbegünstigung (also 6.000 €) zur Verfügung.

Periodische Überprüfung persönliche Schutzausrüstung PSA

Sicherheitsgurt Teufelberger

Sicherheitsgurt Teufelberger     

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Die Europäische Norm EN365 sieht eine jährliche Kontrolle der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) vor. Deshalb bieten wir Ihnen diesen Donnerstag, 13.03.2014, die Gelegenheit in unserem Magazin in Bruneck, J.-G.-Mahl-Straße 72, Ihre Persönliche Schutzausrüstung (PSA) von unserem langjährigen, fachkundigen und zertifizierten
Den gesamten Beitrag lesen

Arbeitssicherheit: Anwendung italienischer Gesetzgebung in der Provinz Bozen

P1020156

P1020156     

Ministerialdekret vom 11. April 2011
Willkommen zur ersten deutschsprachigen Plattform, welche sich mit arbeitssicherheitsspezifischen Themen in der Provinz Bozen auseinandersetzt.

Es handelt sich hier bei um eine Sammlung, die vor allem Bereiche betrifft in denen die Firma Niederstätter tätig ist.

Die ersten Themen die ich zur Sprache bringen werde, sind jene die mittlerweile zu meinen Steckenpferden geworden sind:

Regelungen und Kontrollen
Die periodische Kontrollen laut Ministerialdekret vom 11. April 2011 sowie die Befähigungskurse laut Abkommen zwischen Staat, Regionen und Autonomen Provinzen des 22. Februar 2012.

Viele Kunden wenden sich mit denselben Fragen über die oben genannten Themen an mich, was mir wiederum zeigt, dass ein riesiger Bedarf an „Aufklärungsarbeit“ vorhanden ist. Diese Blog soll seines dazu beitragen um diesen Bedarf zu decken und auf einfach Weise über aktuelle Themen zu informieren bzw. am laufenden zu halten.

Jedem ist erlaubt daran Teil zu nehmen und die Artikel zu kommentieren oder Fragen zu stellen. Soweit mir das meine Arbeitzeit erlaubt, werde ich auf Fragen oder Kritik sehr gerne eingehen.

Für Anregungen könnt ihr mir auch gerne schreiben: hannes@niederstaetter.it