Suche

Impressum
Cookie policy
P.IVA 01752390219

200 Maschinen in 2 Jahren – unsere Partnerschaft mit Kramer

Gemeinsam zum Erfolg!

Niederstätter und Kramer     

Nicht mehr lange, und wir können zwei Jahre Partnerschaft mit Kramer feiern. Die hochwertigen Radlader verkaufen wir schon um einiges länger, aber seit zwei hat uns Kramer die Vertretung für ganz Italien übertragen.

Kramer und Niederstätter – das passt!

Seit jeher wählen wir unsere Lieferanten mit Bedacht aus: Sie müssen hochwertige Maschinen liefern, die ihrer Zeit voraus sind. Und sie müssen unsere Anforderungen für die Lieferung von Ersatzteilen erfüllen. Wir bieten zu den Top-Maschinen nämlich unseren Top-Service, von der Beratung über die Einschulung der Maschinenführer bis hin zu geplanten und kurzfristigen Serviceeinsätzen.

Ein Hersteller, der auf Innovation setzt.

Gerade heuer wird uns wieder klar, wie wichtig es ist, über Maschinen auf dem neuesten technischen Stand zu verfügen. Die Hyperabschreibung, die staatliche Förderung für Neumaschinen, kann nur auf technologisch ausgereifte Maschinen angewandt werden, die den Anforderungen des Staates entsprechen. Und viele Modelle der Rad- und Teleskoplader von Kramer erfüllen diese Voraussetzungen. Damit haben unsere Kunden die Möglichkeit, diese tollen Maschinen zu erwerben und damit zugleich Steuern zu sparen – im Ausmaß von 60 bis 78% des Kaufpreises!

Servicepartner gesucht

Um die Expansion in Italien fortzusetzen, sind wir auf der Suche nach Servicepartnern für ganz Italien. Wir haben an unsere potentiellen Partner hohe Ansprüche. Dafür geben wir ihnen aber auch unsere volle Unterstützung. Wer interessiert ist, melde sich einfach bei unserem Service-Chef Mathias Heiss, Telefon 0471 061121.

Die Fachpresse berichtet

Auch die nationale Fachpresse hat über unser Jubiläum berichtet. Mit einem Klick aufs Bild geht es zum Artikel auf macchine edili news:

Gemeinsam zum Erfolg!

Gemeinsam zum Erfolg!

 

Zinsförderung “Sabatini” – noch 194 Millionen Euro verfügbar

Agevolazione Sabatini

Sabatini - elaborazione ottobre     

Der Zinsbeitrag “Sabatini” ist eine wichtige Unterstützung bei der Investition in neue Betriebsmittel (Baumaschinen, Geräte, Anlagen, …). Für Darlehen oder Leasing werden folgende Förderungen ausgeschüttet:

  • Ordentlicher Zinsbeitrag = 2,75% jährlich. Bei einer Laufzeit des Darlehens von fünf Jahren bedeutet das einen Beitrag von ca. 7,72% des Anschaffungswertes.
  • Zinsbeitrag Industrie 4.0 (gleiche Kriterien wie für Hyperabschreibung)= 3,575% jährlich. Somit ergibt sich bei einer Laufzeit von fünf Jahren ein Beitrag von ca. 10,10% des Anschaffungswertes.

Aktuell sind noch 21% (ca. 194.000.000 €) des vom Staat zur Verfügung gestellten Beitrags verfügbar. Um noch in den Genuss dieser Förderung zu kommen, ist eine baldige Einreichung des Gesuchs besonders wichtig.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie unseren Fachmann an:

Florian Schwienbacher Florian Schwienbacher
T 0471 061102
Email

 

Ein vielseitiger Helfer für die Gemeinde Ulten

Kramer 8095T

Übergabe Kramer 8095T an die Gemeinde Ulten     

Vor kurzem durften wir einen neuen Tele-Radlader Kramer 8095T an die Gemeinde Ulten übergeben. Die neue Maschine kann für sehr viele Arbeiten verwendet werden, da sie mit ausfahrbarem Teleskoparm für mehr Reichweite, Gabel, Standard- und Leichtgutschaufel 
Den gesamten Beitrag lesen

Carambolage: Niederstätter surPrize 2017

Niederstätter surPrize 2016, I Fratelli Caproni

Niederstätter surPrize 2016, I Fratelli Caproni     

Termine: Mi 8., Do 9. und Fr 10.11.2017 jeweils um 20.30.

Seit nunmehr neun Jahren ist Niederstätter Partner des Kleinkunstfestivals Niederstätter surPrize, organisiert und ausgetragen von dem Theaterverein Carambolage in Bozen. Mittlerweile hat sich das Festival in der internationalen Kleinkunstszene einen festen Namen erarbeitet, und das Südtiroler Publikum steht bereits Monate vor Veranstaltungsbeginn Schlange an der Carambolage-Kasse, um die begehrten Karten fürs Festival zu ergattern.

Auch für die heurige Ausgabe Niederstätter surPrize 2017 haben sich wiederum viele interessante Künstler beworben. Und die Nationen-Vielfalt scheint immer bunter zu werden. Die Anmeldungen sind diesmal aus Ungarn, Venezuela, Schweiz, Italien, Deutschland, Frankreich, USA, Argentinien, Spanien und England eingetroffen. Von einem mehrsprachigen Musiktheater, einer Seifenblasen-Show bis hin zu einer Teller-Performance ist alles vertreten. Sogar ein Konzert aus Baustellen-Materialien wird es heuer zu erleben geben, worauf wir natürlich schon besonders gespannt sind!

Maria Niederstätter wünscht dem Festival und den eingeladenen Künstler/innen bereits jetzt alles Gute für die Vorbereitungen. Sie schreibt in ihrem Vorwort zum diesjährigen Festivalbroschüre: „In über 40 Jahren Sponsorentätigkeit im Kulturbereich habe ich immer wieder die Gelegenheit gehabt, mit Kulturtätigen und Künstlern in Kontakt zu treten. Dabei habe ich sehr viele wertvolle Menschen kennengelernt, die mit großer Passion und Überzeugung ihren Weg gehen, so schwierig er manchmal auch sein mag. Diese Bereitschaft zur Offenheit und Veränderung, und gleichzeitig der große Mut, kohärent die eigenen Überzeugungen zu verfolgen, das ist eine ganz spannende Haltung vieler Kulturtätiger, welche uns im Leben ein Stück autonomer und eigenständiger handeln lässt.

In meiner Art, Kultur zu fördern, liegt es mir nicht nur am Herzen, mit meinen Kunden und Mitarbeitern tolle Events und unterhaltsame Abende zu erleben, sondern auch, miteinander unsere Ansichten zu teilen und voneinander zu lernen. Ich freue mich auch dieses Jahr wieder sehr auf das, was uns die Künstler/innen auf der Bühne der Carambolage vermitteln werden, indem sie uns zum Lachen bringen, uns nachdenklich stimmen oder uns Staunen machen. Daher ist es mir eine ganz besondere Freude, dass der Erfolg des Kleinkunstfestivals von Jahr zu Jahr steigt. Das verdanken wir der wie immer großartigen organisatorischen Leistung des Teams der Carambolage.“

Das Festival findet am Mi 8., Do 9. und Fr 10.11.2017 jeweils um 20.30 statt.

 

 

Bagger, Bagger, Bagger, …

Bagger Wacker Neuson gebraucht

Große Auswahl an Baggern     Wir erneuern unseren MIetpark und verkaufen viele Bagger in Top-Zustand zu interessanten Konditionen.

Wir erneuern unseren Bagger-Mietpark. Das heißt für Sie: Top-Maschinen zu vorteilhaften Konditionen. Schauen Sie mal rein. Neugier lohnt sich!

>>> Zur Abverkaufsliste Bagger

Schnellkontakt: Hildegard Niederstätter, 348 7366225

Neue Kurse im Angebot

Niederstaetter Schulung Zertifikatsübergabe

Niederstaetter Schulung Zertifikatsübergabe     

Ab sofort haben wir folgende neue Kurse im Angebot:

  • Sicherheitskurse für Arbeitgeber und Arbeitnehmer
  • Sicherheitskurs für Erste-Hilfe-Beauftragte

Schnellkontakt: Hannes Fistill, 0471 061128